Unbelehrbare Idioten

Wenn ich soetwas lese kommt mir das blanke Kotzen. Solche „Fans“ gehört ein lebenslanges Stadionverbot und eine ordentliche Strafe. Egal wie ein Spiel ausgeht – egal wie schlecht die Mannschaft spielt. Jegliche Form von Gewalt und dämliche Fanblockaden und ähnliches kann nur dummen Köpfen entspringen, die den Sinn für die Realität verloren haben. Es ist trotzdem NUR Fußball.

Ab in die zweite Liga

Da ist sie wieder, die alte Eintracht. Habe ich sie vermisst? Nein. Nach einer sensationellen Hinrunde steht man jetzt vor dem Scherbehaufen von Jahren harter, ehrlicher Arbeit. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, man hat die Bodenhaftung verloren. Die Ablösung von Skibbe habe ich schon nicht verstanden – nicht in der Phase der Saison. Man hatte diese Jahr alle Möglichkeiten endlich wieder in der oberen Tabellenhälfte mitzumischen, aber man hat diese mit Füßen getreten und vor lauter Blick nach Europa nicht gemerkt wo man sich in der Tabelle befindet.

Es stehen noch zwei Spiele aus. Mit eigener Kraft kann man den direkten Klassenerhalt nicht mehr schaffen. Meine Prognose: 1 Punlt gegen Köln ist drin – mehr nicht. Da wir aber von der Eintracht sprechen rechne ich eher mit 0 und dem direkten Abstieg oder Friedhelm Funkel erledigt das dann in der Relegation. Schade. Ich bin seit mehr als 20 Jahren Fan dieses Vereins und langsam vergeht mir die Lust.