PHP5 und PHP4 parallel auf XAMPP in dediziertem Verzeichnis

Nach DREI Tagen, unzähligen Internetrecherchen, erfolglosen Mailing-Listen aufrufen etc. habe ich es GELÖST!

Folgende Problemstellung:
Auf einem Produktivsystem habe ich als Basis das XAMPP-Paket laufen. Aktuell stellen wir unsere entwicklung von PHP4 auf PHP5 um. Da die Systeme über die Jahre gewachsen sind, laufen die Anwendungen nicht fehlerfrei unter PHP5. Die Zeit um den Code anzupassen und einen kompletten QC-Run zu machen haben wir nicht, also muss ein Parralelbetrieb her. Die Idee war, in einem dedizierten Verzeichnis der WWW-Root alles Anwendungen auf PHP4 laufen zu lassen, und in allen anderen Verzeichnissen PHP5 zu verwenden. Soweit – so klar…. DENKSTE.

Die Lösung, die ich nun nach DREI Tagen suchen, probieren und Kopfkratzen gefunden habe, möchte ich hier für die Nachwelt festhalten:

1. webserver stoppen

2. Datei httpd-xampp.conf im Verzeichnis xampp/apache/conf/extra mit den folgenden Einträgen ergänzen

ScriptAlias /php-cgi/ „[drive]:/[path_to_xampp]/php/php4/“

<Directory „[drive]:/[path_to_xampp]/php/php4/“>
AllowOverride None
Options +ExecCGI -MultiViews -Indexes
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>

3. in der Webserver-Root eine Datei .htaccess erstellen (geht unter windows nur aus einer Konsole [Start-Ausführen –> cmd]

4. in die Datei .htaccess folgendes eintragen

AddType application/x-php4 .php
SetEnv PHPRC „[drive]:/[path_to_xampp]/php/php4/“
AddHandler application/x-php4 .php
Action application/x-php4 „/php-cgi/php.exe“

5. Webserver neu starten

6. eine test.php Datei erstellen mit dem Inhalt:

<?php
echo phpversion();

//alternativ auch
//phpinfo();
?>

je nach Verzeichnis, in dem die .htaccess liegt sollte nun die Version 4.x.x oder 5.x.x angezeigt werden.

3 Antworten auf „PHP5 und PHP4 parallel auf XAMPP in dediziertem Verzeichnis“

  1. Hallo , genau sowas habe ich gesucht, doch leider funktioniert dies nicht mehr mit der Aktuellen Version
    hast Du eine Idee wie man das auf die aktuelle Version 1.8 Umsetzen kann ?

    Grüße
    Björn

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.