wozu überhaupt noch verschiedene Krankenkassen…

… wenn ich das lese: http://www.n-tv.de/900950.html wozu gibt es dann überhaupt noch die verschiedenen Kassen? Ich bin sicher niemand, der auf den Cent schaut, aber wo soll ich denn noch mehr zahlen? Benzinpreis 1,40€ davon ein Löwenanteil Steuern und Steuern auf Steuern (MwSt auf Mineralölsteuer), 19% Mehrwertsteuer, höherer Beitrag an die Rentenkasse, dafür (wow) eine grandiose Entlastung bei der Arbeitslosenversicherung, die mir Netto ganze 9€ im Monat bringt, gerade mal zwei Leck-Eis und nen Kaffee kann man sich davon kaufen. In zwei Jahren wird das wegen der absterbenden Konjunktur ohnehin wieder angehoben. Anstatt, dass man die Leute mal entlastet und Arbeit günstiger macht, wird überall nur draufgeschalgen und kaputt reformiert. In diesem Land hat keiner den Mut, den ganzen Interessenverbänden und Lobbyisten mal Kontra zu geben, denn man muss ja eine Wahl gewinnen.

Ich für meinen Teil sehe nicht ein, wieso ich anstatt 12% (bei einer Krankenkasse, die kostendeckend arbeitet) plötzlich 15,5% zahlen soll. In diesem Bereich werden Milliarden verschwendet. Wozu hat man dann verschiedene Kassen, wenn man dann den Wettbewerb weg nimmt?

Willkommen in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.